Englischer Landschaftspark Cösitz/Anhalt seit 1874

Willkommen auf unserer Webseite! 

Sie sind auf der Webseite des Parkvereins Cösitz e.V. (Vereinigung der Freunde und Förderer des Natur- und kulturhistorischen Schutzgebietes Cösitz).

Hier finden Sie Informationen zur Geschichte des Parks, zu einem Rundgang durch den Park, zur Vogelwelt des Cösitzer Teiches und zu Aktivitäten des Parkvereins.


Sich selbst nur

Ich schau den Blättern zu beim Fallen,
ein bunter Teppich raschelnd wippt,
um ihn dann später aufzuwallen
in kleinen Hügeln aufgekippt.

Das Ganze kostet mich viel Kraft
ich hol den Korb, sammle vereint,
die vielen Boten, denen nun der Saft
des Sommers auszugehen scheint.

Ich schleppe sie mit letzter Kraft,
wieder zu dem Versteck der Natur,
und überlasse sie  ganz sacht,
ein ganzes Jahr sich selbst dann nur.


Wir wünschen allen FöderInnen und BesucherInnen ein schönes Weihnachtsfest und
für das Neue Jahr 2021 Gesundheit, Hoffnung und Kraft!


Und nun treten Sie ein in eine Oase des südlichen Anhalts. Entdecken und erfreuen
Sie sich an den vielen Neuigkeiten im Park.

NEU: Sehen Sie unser großartiges  Park-Video von Undine Junski mit einer bezaubernden Musik der CD Bachspace von EDEL Kultur Berlin.

NEU: Baumschilder geben Ihnen jeweils Hinweise zu den Baumarten und ihren lateinischen Namen

 

Wir bitten Sie um Spenden für dringend notwendige Neuanpflanzungen.
Unsere Kontonummer finden Sie unter Aktivitäten des Vereins.

Arbeitseinsatz im Park-


Pflege unserer Neuanpflanzungen

Laubaktionen auf Wegen und Wiesen


Parkführungen auf Anfrage

 

Ab November 2020:

Jeden 3. Sonnabend im Monat treffen sich die Mitglieder des Vereins und Freiwillige zum Arbeitseinsatz


Wir vergeben noch Baumpatenschaften!
Wer möchte? E-Mail: info@coesitzer-park.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular.






Die Fotos vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck: die Blutbuche als Wahrzeichen des Parks (oben links), Parkleben mit Blutbuche und Schloss im Hintergrund (oben rechts), Wassergräben durch den herbstlichen
Park (unten links) und das Weiße Tor (unten rechts).



Hier finden Sie den Cösitzer Park: